Die zweite Chance

Jeder verdient eine zweite Chance. Das gilt natürlich auch für die Nong Chim Co., Ltd.370, Shindaebang-Dong, Dongkjak-Ku, Seoul, Korea, über deren Produkt ich mich gestern recht kritisch geäußert habe. Wie gut, dass ich heute schon wieder weder Zeit noch Lust zum Kochen hatte und auch noch eine Bowl Noodle Soup aus besagtem Hause im Hause, Geschmacksrichtung Kimchi. Also erneut het deksel van de beker half openen. De soepmix toevoegen en 300 ml kokende water opgietenen deksel sluiten. 3 Minuten laten trekken, deksel eraf halen, roeren, klaar.

Bild

Und was soll ich sagen…für so ein Instantgericht echt lecker.

Leider ungeil

In Momenten des Leichtsinns greife ich manchmal zur Instantnudel, vorzugsweise aus Korea. Ja, ich weiß: Ein Wirtschaftssystem, in dem etwas angebaut, es verarbeitet, verpackt und einmal um die halbe Welt transportiert wird und das Endprodukt den Verbraucher trotzdem weniger als einen Euro kostet, muss krank sein. Aber gegen Heißhunger hat der Verstand nur selten eine Chance. Prdodukt der heutigen Wahl war also die Bowl Noodle Soup HOT&SPICY von Nong Shim. Die Zubereitung ist denkbar einfach: „Het deksel van de beker half openen. De soepmix toevoegen en 300 ml kokende water opgietenen deksel sluiten. 3 Minuten laten trekken, deksel eraf halen, roeren, klaar.“ Und was soll ich sagen…sie schmeckt ziemlich ungeil. Selbst mit einer Dose Kimchi und einem beherzten Strahl Sriracha war da nicht mehr viel zu machen.

Bild