Heute ein König

Bier ist mehr als ein Getränk – Bier ist ein Kulturgut. Wer kennt nicht den Gedanken „Jetzt ein kühles Pils!“ ? Als gebürtiger Einbecker denke ich in solchen Momenten natürlich nicht zuallererst an das  Erzeugnis der Brauerei König in Duisburg-Beeck, aber auch das ist ein ganz passables Getränk.
Wenn man denn nun das ein oder andere Bier zu sich genommen hat, kommt unweigerlich der Moment, an dem man den Drang verspürt, den Sanitärtrakt aufzusuchen. Mitdenkende Gastronomen werben auf dem Weg dorthin schon wieder für das kommende Bier – das sichert den Umsatz. So ist es auch nicht allein betriebsinternen Geschicken respektive Missgeschicken zuzuschreiben, dass die Lokalität, in der dien nachfolgende Aufnahme entstand, ihre Pforten schließen musste. Wo in Berlin wurde über den Toilettentüren großflächig für Bier aus dem Ruhrgebiet geworben?

Bild

Kreuzberg feiert

Der Karneval der Kulturen naht. Die erste Straße ist schon gesperrt.

Bild

Die Nachbarschaft macht den Eindruck, als bereite sie sich auf ein autonomes Oktoberfest vor. Der Zeitungsmann ist auf einmal ein Biermann, die kleine Teestube plötzlich eine Bierstube und der leerstehende Laden an der Ecke ist auf einmal ein Bierladen.

Bild