Ein Blumenrätsel aus dem Altertum

Ich greife meinem nächsten Blogbeitrag vor. Das ist dramaturgisch erstaunlich dumm, aber hey. Ich habe mich gestern ein wenig mit der Antike befasst. Ich finde es erstaunlich, wie nah uns diese so langen vergangenen Jahrhunderte heute noch sind…ich verweise nur auf erfreuliche Dinge wie Demokratie, Mathematik und Muskel-und-Sandalen-Filme.

Auch manch ein Symbol hat die Zeitläufte überdauert, zum Beispiel die Rose. Seit dem Altertum steht sie für die Liebe mit all ihrer Ambivalenz und gelegentlichen Schmerzhaftigkeit – keine Rose ohne Dornen . Doch Symbolik hin und Liebesweh her, selbst ohne diese Aufladung ist die Rose, was sie ist: eine wunderschöne Blume. Glücklich darf sich schätzen, wer einen ganzen Garten voller Rosen findet.

rosengarten

Und das führt direkt zur heutigen Quizfrage, die natürlich ganz simpel lautet: Wo in Berlin ist dieses herrliche Garten zu finden?

Advertisements

2 Gedanken zu „Ein Blumenrätsel aus dem Altertum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s