Wer? Wo? Was?

Die heutige Ausgabe meines kleinen Ratespiels beginnt mit einem gewöhnlichen Schriftzug an einem gewöhnlichen Wohn- und Geschäftshaus. Die Frage nach dem „wo?“ dürfte mal wieder nur wenige Sekunden in Anspruch nehmen, schließlich sind die meisten Berliner und alle, die mal als Tourist hier waren, an dem Haus vorbeigetappt. Wenn allerdings der Googlereflex unterdrückt wird ist vielleicht die etwas schwierigere Frage: Was hat es es mit diesem Schriftzug auf sich?

Bild

Advertisements

4 Gedanken zu „Wer? Wo? Was?

  1. Dass der Ehrenvorsitzende des BSC Eintracht/Südring (nach dem die Sportanlage an der Gneisenaustraße benannt ist), der 2009 kurz vor seinem 100. Geburtstag verstarb, im Privatleben offensichtlich Tabakwarenhändler war, war mir noch nicht bekannt. Wohl aber, dass er bereits 1949 im Finanzausschuss des Verbands Berliner Ballsportvereine tätig war, dass ihm 1979 das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde und noch diverse andere Details – und das alles ohne Google sondern nur aus der „Kiez und Kneipe“ vom Oktober 2009: http://archiv.kiezundkneipe.de/2009/2009-10.pdf

  2. @Cordelia: Kann sein, dass ich mich mit den Lederwaren irre, die sind vielleicht in einem anderen Laden. Aber ich bin mir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sicher, dass es in der Bergmannstraße einen Laden mit so einem Tabakwaren-Schild gibt.
    @Martin: nu?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s