Kein Rant

Neulich war ich auf der Bergmannstraße. Das wäre wie jedesmal einen ausgemachten Rant wert. Die Bergmannstraße ist ein widerlicher Ort geworden. Doch ich bin öfter dort, weil die meiner Wohnung nächstgelegenen Supermärkte dort sind. So ging ich diese grauenvolle Straße entlang, Rasierseife, Ingwer und zwei Kartons Milch im Rucksack, düstere Gedanken über den Grundwiderspruch des Tourismus im Kopf. Doch plötzlich sah ich ein Traumauto, einen Audi 80, stählernes Monument von Ingenieurskunst und Schaffenskraft, mein verschollener Freund Rudi Tuin hatte so einen Wagen. Und mir wurde schlagartig klar, wo ich mindestens einmal in diesem Leben als Tourist blöd rumstehen möchte.

Bild

Nachtrag: Midge Ure hat keine Haare mehr.
Noch viel wichtigerer Nachtrag: Wer etwas über den Verbleib von Rudi Tuin sagen kann, der möge mich bitte umgehend anfunken. jungmann@autorwerkstatt.de. Das ist mein voller Ernst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s