So hässlich!

Wenn der Schreibtisch voll ist, der Kopf hingegen leer, dann ist es mitunter hilfreich, ein wenig an die frische Luft zu gehen. So war es bei mir vorhin und es hat sich auch mal wieder als wahr erwiesen. Eigentlich alles schön, wenn da nicht mein Nachbar von gegenüber wäre. Der ist ein bundesweit agierender Wohlfahrtsverband, in dem ich sogar Mitglied bin. Und der hat, vor geraumer Zeit schon, die Rollläden (an diese dreifachen Konsonanten kann ich mich nur schwer gewöhnen) im Erdgeschoss von einem Graffiti-Künstler bemalen oder besprayen oder sonstwas lassen. Das wäre besser unterblieben. Denn alle fünf oder sechs Bilder sind von einer atemberaubenden Hässlichkeit. Besonders schlimm finde ich dieses:

Bild

Doch das liegt vermutlich nur daran, dass ich es beim Verlassen der Haustür voll im Blickfeld habe. Denn eigentlich ist dieses hier noch viel schlimmer:

Bild

Nachtrag: Wer jetzt meint, ich solle mich wegen einiger hässlicher Bilder nicht künstlich aufregen, der macht sich keine Vorstellung von der Größe dieser Zumutungen. Daher noch einmal ein Vergleichsbild mit Autos und Baum:Bild

 

Advertisements

4 Gedanken zu „So hässlich!

  1. Pingback: Um die Ecke | bleibtanders

  2. Pingback: Um die Ecke | bleibtanders

  3. Pingback: Die Rückkehr der Ratebilder | bleibtanders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s