Geht los!

Als ich ein kleiner Junge war, da war Verreisen viel aufregender als heute. Das lag zum Teil natürlich an dem Umstand, dass ich ein kleiner Junge war. Aber es stieg schon im Vorfeld zum Beispiel die Spannung, wenn die Eltern das Geld bei der Sparkasse vorbestellten und man sich dann mit den fremdartigen Scheinen vertraut machen musste. Heute zahlen Leute wie ich, die nicht um die halbe Welt jetten, fast immer in Euros. Doch es gibt ein wunderbares Land, das macht da nicht mit. Ein Land, in dem wir Mitteleuropäer abenteuerlichste Adapterkonstruktionen brauchen, um unsere Endgeräte zu betreiben und zu laden. Über das Essen gibt es in den nächsten Tagen mehr an dieser Stelle – ich hoffe, in 24 Stunden habe ich schon die erste Dosis bubble & squeak in der Blutbahn.

Advertisements

4 Gedanken zu „Geht los!

  1. Sag bloß das gibt es in UK auch?? Ich habe Bubbles’n’Squeak in Australien kennen und lieben gelernt. Das ich das auch hier „um die Ecken“ haben könnte, lässt mich hoffen 😉 Genieß eine Portion für mich mit!
    Grüße, Carina

  2. P.S. Musste mich gerade von wiki belehren lassen, dass das ein typisch alt-englisches Gericht ist… Also, ich steig dann mal aus dem Fettnäpfchen und lass mich abtropfen… 😉

    • Das stimmt wohl, aber sag mal einem Australier, dass er und seine Esskultur ja eigentlich englisch sind… uhhh… das Denken gewöhnt man sich einfach zu schnell dort unten ab 😀 Viel Vergnügen in UK!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s