Das ist im Weg!

Das ist Kunst. Sie steht vorübergehend im öffentlichen Raum – genauer gesagt quer über die Friedrichstraße in Kreuzberg ganz in der Nähe des „Tilted Donut“ von Fletcher Benton. Es ist ein Beitrag der mazedonischen Künstlerin Nada Prlja zur Berlin Biennale. Das Werk namens Peace Wall thematisiert die zunehmende soziale Spaltung der Gesellschaft, es hat ästhetische Qualität und löst beim Betrachter Assoziationen aus. Doch leider sind keine Bäume und Menschen darauf zu erkennen und man kommt mit dem Auto nicht vorbei. Das ärgert den Berliner Kleinbürger sehr.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Das ist im Weg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s