Kalte Namen

Es gibt so Dinge, die macht man einfach nicht. Witze über Namen zum Beispiel. Oder Tweets über das Wetter. Beides ist kindisch, die Witze sogar zu kindisch für Facebook. Aber wenn ich es wollte, könnte ich hier Namenswitze und Wetterrezensionen bringen. Denn das hier ist meins, ich bin vermutlich auch der einzige Leser. Das muss die Freiheit sein, auf die hier angespielt wurde. Fühlt sich gut an. Daher: Ich finde es witzig, dass der künftige französische Präsident „Hollande“ heißt und hätte gerne einen Bundespräsidenten namens „Sønderjylland“. Partei wäre mir dann sogar egal, die ist ja beim Bundespräsidenten sowieso nicht so wichtig. Und es ist entschieden zu kalt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kalte Namen

  1. Ich habe erst gestern darüber nachgedacht (noch mal) mit nem eigenen Blog zu starten. Aber nicht weil der Lobo das befiehlt (er hat natürlich nicht unrecht mit dem geborgten Internet), sondern einfach um Dinge die mich interessieren zu kommentieren. Dir auf jeden Fall Viel Spaß. Hast du nächstes Jahr nen Grund bei der #rp13 dabei zu sein. Ehrlich gesagt, hätten mich da einige Vorträge interessiert.

    btw: ich kann mich nicht per Twitter einloggen!
    gruß Alex F.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s